Wireframes, Mockups & Prototyping

Im Abschnitt Feinkonzept werden ja dann als Endergebnis u.a. unsere Interaktionen in Wireframes „gemeisselt“. Anbei ein paar Anregungen und natürlich Links. Wichtig ist, dass man bei den Wireframes das Interaktionskonzept schnell und möglichst umfassend löst. Das bedingt, dass man viele Versionen erstellt – daher müssen die Wireframes ja wie in der Vorlesung erwähnt einfach, ohne „Gestaltungseffekte“ erstellt werden. Den Abstraktionsgrad bestimmt man selbst – erklären muss man die Dinger sowieso. Bei meinem Kollegen Oliver Wrede der FH Aachen bin ich dabei in seiner Sammlung auf alte und neue bekannte digitale Tools gestossen. Look & feel! wire Das tool IPLOTZ finde ich sehr brauchbar, kostenlos und online, aber halt zunächst ohne Collaboration… iplotz balsamiq-Mockups ist auch fein: balsamiq Dann findet man hier noch was: http://www.evolus.vn/Pencil/ Das ist nett, denn das ist nur ein Add-on für den Firefox, mit dem man aber schnell&einfach ein Konzept darstellen kann. pencil http://tinyurl.com/chuvag http://www.uxmatters.com/mt/archives/2007/03/wireframing-with-patterns.php
Posted in Feinkonzept. Tags: , , , , . Kommentare deaktiviert für Wireframes, Mockups & Prototyping »